Kunst.Berlin.Liebe.

Es waren drei Tage, die ich zwischen bunten Gemäuer, viel Sonne, viel Kunst und federleicht verbrachte. Der Hintergrund war eine berufliche Fortbildung, aber für mich waren alle drei Tage, von früh bis spät ein einziger Spaziergang..... Ich verbrachte die meiste Zeit alleine und erkundete und entdeckte. Wieder fand ich Neues, in einer Stadt, mit dem... Weiterlesen →

Race 61 – Roadrunners Paradise 2019

Wo beginne ich? - Am Anfang. It's friday, I'm in love. So könnte man das Gefühl beschreiben, als mein rollender Gefährte Marley den wundervollen Peter und mich über die Autobahn gen Norden befördert. Musik, Geschnatter, erfrischende Getränke - der Tag ist noch jung, es ist nicht wenig warm, doch die Gemüter frisch-wach-entspannt; bereit für das... Weiterlesen →

American Revolution US-Car Meeting – An der F60 mit V8

Nach einem Jahr Pause, einer fast schlaflosen Nacht und einem Zufall, landete ich heute am Nachmittag in Lichterfelde. Das, vor zwei Jahren noch überschaubare Treffen, entpuppte sich heute schnell zum Publikum-Magnet. Neue Wagen, neue Parkplätze, neue Eindrücke, alt-bekannte Gesichter, die ein Lächeln herbeizauberten. Erstmalig war ich nicht reizüberflutet, sondern genoss den Strom der Wagen, das... Weiterlesen →

Berlin – A place to be

862km an einem Wochenende..... 862km, quasi als Einstand für Marley.. Marley? Jap. Marley begleitet mich jetzt quasi seit Anfang des Monats; getreu dem Motto 'Alles neu macht der Mai'. Mit dem gestrigen Tage, durfte er mal am Stück die Autobahn genießen und weil das nicht ausreichte, mir nicht ausreichte, ging es heute gleich wieder in... Weiterlesen →

So ein lieblicher Holzwurm..

Fernab der Stadtmauer, hinter Hügeln, Flüssen, Meeren und Seen, weit außerhalb von Kamenz also, könnte man meinen, (denn so ist das schon beinahe, wenn man außerhalb der Altstadt Fuß fasst) nagt nicht der Holzwurm am Gebälk. Meine liebe Katja von Knopf's Holzwerkstube erweckt dort Bäume wieder zum Leben. Also ganz das Gegenteil von dem, was... Weiterlesen →

Viel Rauch um Nichts

Es ist Sonntagmorgen 6.33Uhr. Ich kann nicht mehr schlafen. Davon abgesehen, dass meine Katzen scheinbar gerade ihre Lebensgeister zum 529.682.012ten mal wiedergefunden haben und diese lautstark zelebrieren.. Ich kann nicht mehr schlafen. Ein Gedanke jagd den nächsten. Bilder aus den Träumen flüchten in die Realität und nehmen ihren Platz ein. Aber es ist Sonntagmorgen. Schnell... Weiterlesen →

An der Ostsee

Kurz nach Vier blicke ich orientierungslos auf die Uhr. Es ist stockdunkel, eisekalt - es muss noch mitten in der Nacht sein, denn die Heizung zeigt sich verhalten. Gedanken wie 'Pooooommes' und '..ich fahre jetzt wohin' machen sich breit und nach kurzem Beine ordnen beschließe ich: Ich fahre an die Ostsee! Jetzt! Das ist keine... Weiterlesen →

Das Lächeln dieser Welt….

Ich stehe an der Kasse und bin gedanklich und vor mich hinlächelnd beim Abend, mit einem Glas Wein, einem guten Buch, vielleicht noch einem Film.. Vor mir und hinter mir Pärchen, keine Miene verziehend, sich anschweigend, in wenigen Wortfetzen kommunizierend. Die Kassiererin wirkt ausgelaugt. Blickt starr dahin, tut, was sie tun muss. Möchte ihr etwas... Weiterlesen →

Blog at WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

Create your website at WordPress.com
Get started